FAQ

Wer ist der Betreiber dieser Seite?

DRUCK-ELITE PREMIUM

Ist eine Marke der:

Rainer Herrmann GmbH
Raiffeisenstraße 1
55595 Weinsheim

Telefon: 06758/922020
Fax: 06758/922058
Web: http://www.druck-elite-premium.de
E-Mail: info@druck-elite.de

Geschäftsführer: Axel Herrmann, Rainer Herrmann
USt.Id.: DE148121559
Zuständiges Gericht: Bad Kreuznach
HRB Nummer: 1518

Warum muss ich mich bei DRUCK-ELITE PREMIUM registrieren, um eine Bestellung aufzugeben und wie funktioniert das mit der Registrierung?

Durch Ihre Registrierung übermitteln Sie uns Ihre Kontaktdaten, die wir im Falle einer Bestellung von Ihnen benötigen. Die Registrierung selbst ist mit keinerlei Kosten verbunden.



Ich habe mein Passwort vergessen, was nun?

Unter dem Menüpunkt Benutzerkonro, finden Sie unterhalb des Login-Buttons den Zusatz „Passwort vergessen?“. Klicken Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen.



Wie kann ich bei DRUCK-ELITE PREMIUM bestellen?

Eine detaillierte Beschreibung des Bestellvorgangs finden sie hier.



Kann ich im Online-Shop mehrere Produkte gleichzeitig bestellen?

Ja.



Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Detaillierte Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.



Ich möchte per Vorkasse zahlen, wo finde ich die Bankverbindungsdaten?

Informationen über die Bankverbindungsdaten erhalten Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs.
Sollte Sie diese versehentlich nicht notiert haben, schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an info@druck-elite.de und wir sende sie Ihnen zu.



Wie lange dauert die Produktion/Fertigstellung?

Je nach Dringlichkeit können Sie zwischen Standard-Produktion und Express-Produktion wählen. Die Standard-Produktion erstreckt sich je nach Produkt (Verarbeitungsschritten) von 3-4 Tagen bis hin zu 9-10 Tagen. Die Express-Produktion dauert 1-2 Tage bis 7-8 Tage. Detaillierte Informationen zu Produktionszeiten finden Sie hier.
ACHTUNG: Sollten Sie sich für die Zusatzoption des Digitalproofs entschieden haben, verlängert sich die Produktionszeit erfahrungsgemäß um 1-2 Werktage. Der eigentliche Fertigstellungszeitraum beginnt dann erst mit Ihrer Druckfreigabe.



Mit welcher Lieferzeit muss ich in der Regel rechnen?

Die Lieferzeiten errechnet sich aus verschiedenen Faktoren die sie selbst beeinflussen können und kann somit je nach Produktauswahl recht unterschiedlich sein.

Zeit bis zum Zahlungseingang
+ Zeit bis zum Dateneingang
+ Produktionszeit
+ Versandlaufzeit
= Lieferzeit

Detaillierte Angaben zu dem Thema so wie ein Rechenbeispiel finden Sie hier.



Kann ich einen Kontrollausdruck/Prüfdruck/Proof vor Produktionsbeginn bekommen?

Ja, wenn Sie sich bei der Produktauswahl für den optionalen Digitalproof 
(+ 15,- Euro) entscheiden, senden wir Ihnen nach Zahlungs- und Dateneingang umgehend einen farbverbindlichen Ausdruck zu. Erst wenn Sie uns daraufhin die Druckfreigabe erteilen, beginnen wir mit der eigentlichen Produktion.



Was kostet der Versand?

Je nach Dringlichkeit können Sie zwischen Standard- und Express-Versand wählen. Innerhalb Deutschlands kostet der Standard-Versand (1-2 Tage) ?9,50 Euro und der Express-Versand (1 Tag) 24,50 Euro.

Außerdem liefern wir auch nach Österreich und in die Schweiz. Nach Österreich kostet der Standard-Versand (2-3 Tage) 29,50 Euro und der Express-Versand (2 Tage) 119,00 Euro. In die Schweiz zahlen Sie für den Standard-Versand (2-3 Tage) 49,50 Euro und der Express-Versand (2 Tage) 139,00 Euro. Eine Auflistung unserer Versandoptionen finden Sie hier.



Ich habe mehrere Produkte bei Ihnen bestellt und würde die Lieferung gerne zusammenfassen, ist das möglich?

Ja, das ist möglich. Bitte schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an info@druck-elite.de, in der Sie die Auftragsnummern aller Produkte auflisten die Sie gemeinsam geliefert bekommen möchten. Bitte beachten Sie, dass der Zeitpunkt des Versands in diesem Fall von dem Auftrag mit der längsten Lieferzeit bestimmt wird. Sollten durch die Größe der Lieferung Mehrkosten für Sie entstehen, werden Sie von uns im Vorfeld darüber informiert.



Liefern Sie auch ins Ausland?

Ja, allerdings nur nach Österreich und in die Schweiz. Genauere Angaben dazu finden Sie hier.



Ist eine Stornierung meines Auftrags möglich?

Die Stornierung eines Auftrags ist nur möglich solange noch nicht mit der Produktion begonnen wurde. Im Falle einer gewünschten Stornierung setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.



Kann sich der vereinbarte Preis meines Auftrags ändern?

In Sonderfällen kann es durch fehlerhafte Druckdaten u.ä. zu Mehrkosten kommen, die durch unseren zusätzlichen Arbeitsaufwand zustande kommen. Im Falle dessen benachrichtigen wir Sie im Vorfeld um das weitere Vorgehen und die damit verbundenen Kosten mit Ihnen zu besprechen.



Meine gewünschte Drucksache finde ich im Online-Shop nicht, produzieren Sie auch andere Formate etc.?

Ja, sie können jederzeit eine individuelle Anfrage an uns schicken, worauf wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden.

Wie kann ich meine Druckdaten übermitteln?

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.



Wie groß dürfen meine Druckdaten sein?

Je nach Art der Datenanlieferung ist die lieferbare Datengröße aus technischen Gründen unterschiedlich begrenzt.

1. Upload (bis 50 MB)
2. per E-Mail (bis 20 MB)
3. per Post (unbegrenzt)

Bei Problemen mit von uns angebotenen Datenanlieferungsoptionen oder bei Aufträgen, die das Anliefern besonders großer Datenmengen erfordern, bitten wir Sie sich mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen.

Tel: 06758 - 92 20 20
E-Mail: daten@druck-elite.de



Welche Dateiformate werden bei der Datenanlieferung von Ihnen akzeptiert?

Wir bearbeiten ausschließlich druckfertige PDF-Dateien und offene Dateien (+ 30,- Euro) aus den Programmen Adobe InDesign, Adobe Illustrator und QuarkXPress.

ACHTUNG: Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Dateien der Programme Word, Excel, Power Point o.ä. verwenden können, weil dies keine zuverlässigen Daten für den professionellen Druck sind.

Detaillierte Informationen zur Druckdatenerstellung finden Sie hier.



Was muss ich beim Anlegen der Druckdaten beachten?

Unter dem Menüpunkt "So geht’s" > Druckdaten-Check-Up haben wir die wichtigsten Angaben und Empfehlungen in Stichpunkten für Sie zusammengefasst. Außerdem bieten wir eine ausführliche Version davon in Form unseres Druckdatenguides zum Download an.



Was muss ich bei Druckdaten für Produkte mit Prägefoliendruck und Blindprägung beachten?

Bei dem zu prägenden Objekt sollte es sich um ein vektorbasiertes Motiv oder ein Bildmotiv (TIFF oder Bitmap) mit mind. 600dpi handeln.

Das zu prägende Element muss als Volltonfarbe definiert sein und eindeutig benannt werden, z.B. „Heißfolie Gold“ oder „Blindprägung“ etc. Anders als von den meisten Programmen für Volltonfarbe vorgesehen muss dieses Objekt auf „Überdrucken“ gestellt werden.

Im Prägefoliendruck und bei Blindprägungen können keine Rasterflächen und feinen Linien unter 0,25 pt dargestellt werden. Daher sollte auch Schrift eine Mindestgröße von 7pt haben.

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserem Druckdatenguide. 
Und im Servicebereich unter Anleitungen.